Englisches Design - Sherlock Holmes lebt

Wenn nicht bereits Robert Downey Jr. in seiner humoristischen Parade-Rolle als berühmter Detektiv Holmes uns von seiner Inneneinrichtung begeistert hat, dann hat es spätestens Benedict Cumberbatch in der BBC Serie "Sherlock". Wir haben uns irgendwie verliebt. Ja, ja, auch in die Schauspieler, aber primär halt eben doch in die Möbel des Set-Designs. Denn kaum ein Einrichtungsstil versprüht so viel britischen Charme wie der Sherlock Style. Bodenständig, gebildet, elegant und so ganz anders als alles Andere.

Holz & Leder - Die Pfeiler des Englischen Designs

Wo die Moderne primär helle Farben zu bieten hat, trumpft das englische Design mit dunklen Tönen auf. Umbra, Tabak, Ahorn, Topas und Bernstein kommen hier nicht in Vergessenheit. Es wäre auch zu schade um diese faszinierenden Farbvariationen. Der Sherlock Style wirkt warm und erdig. Befinden wir uns in einem gemütlichen Wohnzimmer mit diesem typischen englischen Flair können wir die süßlichen Zigarren und den duftenden Earl Grey bereits riechen, bevor er uns überhaupt gereicht wird. Hier passt einfach alles zusammen. Hier her zieht man sich gerne zurück, um zu entspannen und sich geborgen zu fühlen. Charakteristisch für den britischen Stil sind vor allem massive und offene Hölzer. Es muss nicht immer alles weiß und hochglanz lackiert werden. Eibe, Walnuss, Ebenholz, Kirsche oder Sheshaam wirken Wunder für eine möglichst komfortable Atmosphäre. Das warme Strahlen der edlen Hölzer lässt direkt mindestens 90% des Alltagsstress von uns abfallen. Um den Rest kümmert sich der Tee. Ob Konsolentisch, Beistelltischchen, Sideboard oder gar eine ganze Bücherwand im Wohnzimmer. Holz ist im Sherlock Stil ist ein absolutes Muss. Leder ist ebenfalls ein großer Bestandteil des Britischen Designs. Woran denken Sie zuerst? Natürlich an den bequemen Ledersessel. Woran auch sonst. Wer kann schon widerstehen, wenn vor einem ein alter Ohrensessel steht. Wir setzen uns fast schon aus Reflex einfach hin. Dazu ein kleiner Fußhocker und es ist um uns geschehen. Die Arbeit ist vergessen und den Termin um 16:00 Uhr sagen wir auch mal lieber ab. Wir entspannen. Das muss ja auch mal gestattet sein.

Accessoires zum Aufpeppen

Abgerundet wird das Ensemble von hochwertigen Hölzern und edlem Leder mit Accessoires und Highlights in Chrom, Gold, Bronze oder Kupfer. Metallische Elemente geben dem Sherlock Style den absoluten Kick. Eine Vase in Gold, Bilderrahmen in Zink oder gar ein ganzer Couchtisch aus Chrom und Glas? Hier geben Sie all diesen hübschen Dingen ein Zuhause.

Mehr England im Ruhrgebiet

Bei uns in Castrop-Rauxel finden Sie garantiert die nötigen Elemente, ob Sessel, ob Schrank ob Accessoires, um Ihren Traum vom Sherlock Style zu verwirklichen. In unserem Möbelhaus in der Bockenfelder Str. 323, 44577 Castrop-Rauxel bieten wir Ihnen die perfekte Auswahl aus allerlei erlesenen Home- and Living Produkten.